fresh::sounds – seidenststrasse vol. 2

fresh::sounds – seidenstrasse vol. 2  
Kostbares aus Ländern der Seidenstraße
7. November, 2016, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) 
resonanzraum St. Pauli, Hamburg
Duo Soie PLUS & Guests
Ming Wang – Flöte
Lin Chen – Schlagzeug
Xiao Fu – Multimedia, Komposition
Jelena Dabić – Tambura, Komposition 
sowie
Derya Yildirim (Baglama), Alfira Ahmetjan (Stimme), Jawad Salkhordeh (Tonbak), Ravshan Tukhtamishev (Chang, Santur)
Mit Werken von: 
Xiao Fu, Alfira Ahmetjan,  Aigerim Seilova, Mehmet Can Özer & Jelena Dabic  
kombiniert mit folkloristischen Elementen und Instrumenten der Seidenstrasse.
An diesem Abend wechseln sich rein instrumentale Stücke mit Kompositionen mit multimedialen Elementen (Live Elektronik, Zuspielung, interaktives Video, Licht) auf der Bühne ab.

Das Konzertprogramm setzt sich aus Werken von fünf aus unterschiedlichen Ländern entlang der Seidenstraße stammenden Komponist*innen und multimedialen Künstler*innen zusammen, die neue und alte Kulturen kombinieren und damit eine neue Stimme in der aktuellen Musikszene schaffen. 

Der Konzertabend ist theatralisch konzipiert, wobei zwischen den einzelnen Kompositionen Zwischenspiele eingeschoben werden, in denen der Klang der traditionellen Instrumente eine zusätzliche Würze bietet. 

Im Anschluss werden auch die Aromen der Seidenstrasse in Form eines kleines Buffets mit Spezialitäten des Orients zur Verkostung angeboten.

 photos: Gerhard Kühne